Hopfen

pgf/TikZ

Was ist pgf/TikZ?

Das Portable Graphics Format (pgf) ist ein package für das Textsatzsystem LaTeX. Es erlaubt das Erstellen von erstklassigen Grafiken in TeX. Ermöglicht wird dies durch das integrierte package TikZ (TikZ ist kein Zeichenprogramm).

Beide packages wurden ursprünglich von Till Tantau geschrieben, der im Moment als Professor für Informatik an der Universität zu Lübeck beschäftigt ist. Er hat auch das pgf-manual geschrieben, von dem ich mein gesamtes Wissen über pgf/TikZ beziehe.

Die Entwicklung vom pgf-package erfolgt derzeit auf SourceForge.net.

Wie installiere ich pgf/TikZ?

Eigentlich sollte das package bereits installiert sein. Es kann aber passieren, dass man die vorhandene Version updaten muss, um das volle Spektrum von pgf/TikZ nutzen zu können. Wie ein update bzw. die Installation funktioniert, erfahrt ihr ausführlich im pgf-manual unter Installation.

Wo gibt es Hilfe?

Als Hilfe ist zuerst das pgf-manual zu nennen. Dort steht eigentlich zu fast jedem Problem eine Lösung. Ansonsten hat man die Möglichkeiten, das Hilfe-Forum bei SourceForge.net zu nutzen. Dort wird in der Regel schnell auf Fragen geantwortet. Auch sonst gibt es im Internet weitere Seiten, die sich mit pgf/TikZ beschäftigen, einfach mal googeln.


Kontakt: applied-statistics.de